Betreuungsteam

Karin Heeren und Volkmar Heeren sind zuständig für die Betreuung im Lüttje Nüst.

Karin Heeren ist gelernte Kinderpflegerin, examierte Kinderkrankenschwester und mehrfache Mutter. Sie war bis zur Geburt ihres dritten Sohnes
als Kinderkrankenschwester berufstätig. In ihrer Familienphase hat sie immer wieder Tageskinder betreut. Elterndienste im betreuten Spielkreis der Kirchengemeinde Jherings-/Boekzetelerfehn führten zur Übernahme der Leitung dieses Spielkreises. Sie nimmt regelmäßig an Fortbildungsveranstaltungen u. a. beim Familienservice Weser-Ems teil. Über ihre Arbeit im Lüttje Nüst sagt sie: “Ich nehme Kinder grundsätzlich als eigenständige Persönlichkeiten wahr. In verschiedenen Situationen habe ich erfahren, dass ich häufig schnell das Vertrauen von Kindern gewinne und sie gut trösten, spielen und unterhalten kann.”

Volkmar Heeren unterstützt seine Frau seit diesem Jahr als Mitarbeiter im Lüttje Nüst. Der gelernte Werkzeugmacher hat wie seine Frau den Qualifizierungskurs für Tagespflegepersonen des Landkreises Leer erfolgreich abgeschlossen. Die Gründung und die Entwicklung der Großtagespflegestelle hat er von Anfang an begleitet. Über die Arbeit mit Kindern sagt er: “Es ist spannend, zu sehen, dass jedes Kind, auch wenn es noch klein ist, schon eine eigene besondere Persönlichkeit ist und sich diese Persönlichkeit weiter entwickelt. Man muss jedes Kind auf seine besondere Art behandeln.”

Im Lüttje Nüst werden Karin und Volkmar Heeren von qualifizierten Vertretungskräften unterstützt, die alle ebenfalls als Tagespflegepersonen qualifiziert sind oder eine pädagogische Ausbildung haben. Das Ehepaar lebt mit seinen Kindern in Jheringsfehn.